Die Hypnosepraxis

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Unsere Fachbereiche

Allergie


Als Allergie bezeichnet man eine Fremdreaktion bzw. Überreaktion des Immunsystems auf fremdartige aber normalerweise harmlose Umweltstoffe (Allergene). Im Prinzip ist die Symptomatik des Körpers eine überschießende Reaktion des Immunsystems.

An den Schleimhäuten:

 allergische Rhinitis (Heuschnupfen)
 Mundschleimhautschwellung
 Konjunktivitis (Bindehautentzündung)

An den Atemwegen:

 Asthma bronchiale (chronisch entzündliche Erkrankung der Atemwege bei dauerhaft bestehender Überempfindlichkeit. Diese kann mit Luftnot und Verkrampfung der Atemwege einhergehen.

An der Haut:

 Atopische Dermatitis
 Neurodermitis
 Kontaktekzem (rot schuppendes evtl. nässendes Ekzem, mit Juckreiz)
 Urtikaria (Nesselsucht)

Im Gastrointestinaltrakt:

 Erbrechen, Durchfälle (besonders bei Säuglingen und Kleinkindern)
 als akuter  Notfall (anaphylaktischer Schock, ausgelöst durch Insektenstich, Tierhaare, Nahrungsmittel, Medikamente oder Infusionen es kann schlimmstenfalls den Tod bedeuten)

Kreuzallergie (Pollen und Nahrungsmittel)

Von der Kreuzallergie spricht man, wenn die betreffende Person zum Beispiel gegen das Hauptallergen in Birkenpollen sensibilisiert ist. Da Äpfel etwa die gleichen Allergene besitzen wie Birkenpollen, werden beim Verzehr von Äpfeln ähnliche Symptome auftreten. Das bedeutet, dass beim Verzehr von Äpfeln allergische Reaktionen wie das Anschwellen und Juckreiz der Mundschleimhaut auftreten.

Behandlung:

Eine Allergie kann eintreten durch große Angst, Einnahme von Substanzen, Eintritt von unvorhergesehenen negativen Ereignissen oder Tod.

Es handelt sich um ein Ereignis auf der zellularen sowie der physischen Ebene. Diese Art von Allergie ist eine besondere Form der Energie. Wenn beispielsweise große Angst, Schreck, die Einnahme von Substanzen, der Eintritt von unvorhergesehenen negativen Ereignissen oder der Tod eintritt, tritt auch gleichzeitig die entsprechende Energie in den Körper mit ein. Die Zellen und Organe des Körpers gehen in einen Schockzustand und sind sozusagen in ihrer Funktion gestört. Die Funktionsweise ist die gleiche wie zum Beispiel bei Gedanken. Gute Gedanken fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden. Negative und destruktive Gedanken zerstören den physischen Körper, obwohl es sich bei der Gedankenenergie nur um Energie handelt. Daraus ergeben sich für die betreffende Person allerdings weitreichende Folgen, bis hin zur Störung bzw. Zerstörung des eigenen Körpers. Diese kann sowohl physischer wie auch psychischer Natur sein.

In der Hypnotherapie wird der Umstand der anhaftenden Energie aus den erlebten Ereignissen nochmals aufgegriffen und vollumfänglich aufgelöst. Dies gilt insbesondere für Ereignisse aus karmischen Mustern heraus. Es ergeben sich somit konträre Arbeitsweisen zu herkömmlichen Therapien.

Während schulmedizinisch versucht wird das Immunsystem zu überlisten um eine Allergie abzumildern, wird in der Hypnosetherapie ausschließlich die Ursache gesucht und abgearbeitet. In vielen Hypnosesitzungen in denen das Unterbewusstsein der Probanden befragt wurde, waren die Ursachen nicht in diesem Leben zu finden. So ungern man es hören mag oder daran glaubt, da es dem anerzogenen Glaubensmuster nicht entspricht, so effektiv ist die Rückführung in Hypnose. Hierbei wird er Proband genau dort hin geführt, wo der Auslöser entstand. Als Tatsache könnte man hier anführen, dass eine Probandin im früheren Leben zur Zeit der Birkenblüte, nahe am Wald auf einer Wiese zu Tode kam. In diesem Fall wurde vom Unterbewusstsein der Tod der Probandin in Kontext mit dem Pollenflug der Birke und deren Duft gesetzt. Nach Abarbeitung der Ursache verschwand die Allergie nach sehr kurzer Zeit von selbst.

Es gibt viele Ursachen für eine Allergie oder eine Lebensmittelunverträglichkeit. Je nach Schwere und Gewichtung der Ursache muss, um eine vollständige Genesung zu erreichen jedes ausschlaggebende Ereignis separat abgearbeitet werden. Meistens werden beim abarbeiten eines schwerwiegenden Ereignisses untergeordnete Ursachen mit aufgelöst und es kommt zu einem Dominoeffekt. Aus diesem Grund kann kein Therapeut von vornherein eine Aussage treffen, ob der Proband nur 1, 5, 10 oder in seltenen Fällen mehr Sitzungen benötigt.

pollen

 
Haben Sie Fragen zum Thema Allergie?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Hypnose-Praxis" für Hypnose, Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Hypnosepraxis Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.