Die Hypnosepraxis

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Unsere Fachbereiche

Traumabewältigung

 
Die posttraumatische Belastungsstörung (nach einem Trauma) entsteht verzögert meist innerhalb eines halben Jahres nach einem belastenden Ereignis, nach einer außergewöhnlichen Bedrohung oder einer Katastrophe, die bei den meisten Menschen eine schwere Verzweiflung auslösen würde. Typisches Merkmal ist das wiederholte Erleben des Traumas in immer wiederkehrenden Träumen, Albträumen und Erinnerungen.

Bei posttraumatischen Belastungsstörungen geht analog mit dem erlebten Ereignis ein Schockzustand einher. Dieser manifestiert sich sowohl im Unterbewusstsein, das für die Körpersteuerung verantwortlich ist, als auch auf der Zellebene. Aufgrund dieser außergewöhnlichen Konstellation kommt es zwischen Unterbewusstsein und Zellebene erst nach einiger Zeit zu einem Resonanzgeschehen. Somit wird die daraus entstehende Symptomatik oftmals nicht dem eigentlichen Auslöser zugeordnet. Durch eine Unterbewusstseinsbefragung in Hypnose kann das Unterbewusstsein detailliert die Symptomatik dem Auslöser zuordnen. Egal um welche Symptomatik es sich handelt, wird die Ursache abgearbeitet hört die Symptomatik auf.

 
Haben Sie Fragen zur Traumabewältigung?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Hypnose-Praxis" für Hypnose, Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Hypnosepraxis Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.