Die Hypnosepraxis

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Unsere Fachbereiche

Stottern (Balbuties)

 
Das Stottern kann viele Ursachen haben. Als erstes ist es wichtig, dass aus medizinischer Sicht eine körperliche Ursache ausgeschlossen wird.

Auszug aus Wikipedia
Eine vollständige Heilung, als absolute Symptomfreiheit in allen Situationen, ist beim Stottern insbesondere im Erwachsenenalter schwer oder gar nicht erreichbar. Dieser verhaltenstherapeutische Ansatz basiert auf der Annahme, dass Stottern grundsätzlich nicht heilbar ist, da die neuronale Grundstruktur des Sprechens eines Erwachsenen mit ihren motorischen, psychogenen und teilweise neurotischen Einflüssen soweit ausgeprägt ist, dass grundlegende Änderungen unmöglich sind. Der Ansatz zielt daher primär darauf ab, die stotternde Sprechweise anzunehmen, mit ihr leben und sie explizit modifizieren zu lernen. Die Vorgehensweise ist verhaltenstherapeutisch angelegt und umfasst Aspekte wie:

        Annahme und Identifikation
        Modifikation der Symptomatik
        Situations- und Kommunikationstraining
        Desensibilisierung siehe hierzu auch Pseudostottern

Würde man dieser Aussage Glauben schenken, dann würde das heißen, dass jeder der stottert mit seiner störungsauslösenden Ursache leben muss, ohne eine Heilung erfahren zu können.
Mit Sicherheit kann man davon ausgehen, dass die Ursache im Unterbewusstsein abgespeichert wurde. Das Unterbewusstsein (Gefühlsebene) bringt die Symptomatik über das Stottern zum Ausdruck. Eine Symptomatik ist immer ein Hinweis bzw. ein Fingerzeig auf eine tiefer liegende Ursache.

Die Hypnose ist ein hervorragendes Instrument um den Auslöser bzw. die Ursache des Stotterns zu ergründen. Gut ausgebildete Hypnotiseure arbeiten mit der Rückführung um die eigentliche Ursache aufzudecken. Im Normalfall ändert sich dadurch während einer Hypnosesitzung der Bezugspunkt und obwohl es sich immer noch um das gleiche Ereignis handelt, wird jetzt eine Neutralstellung auf der Gefühlsebene des Betroffenen erreicht und somit löst sich das Stottern automatisch auf.

 
Haben Sie Fragen zum Thema Stottern?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Hypnose-Praxis" für Hypnose, Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Hypnosepraxis Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.